Numero verde Preventivo online

Geschichte

WER WIR SIND

Seit mehr als 55 Jahren - Die Kundenbetreuung stets in Entwicklung

Antonino Grillo kam vor beinahe 50 Jahren von Kalabrien nach Turin, wo er in einem nationalen Umzugsunternehmen Arbeit als Fahrer fand.

Nachdem ihm seine Familie folgte, kaufte er mit seinen ersten Ersparnissen einen kleinen Lastwagen und in seiner knappen Freizeit begann er selbständig im Bereich der Umzüge tätig zu werden.

Das Unternehmen war ausschließlich Familienbetrieben: die Frau antwortete am Telefon und organisierte Termine für Kostenvoranschläge, während Grillo mit Hilfe einiger Arbeiter die Umzüge erledigte. Im Laufe einiger Jahre wuchs die kleine Umzugsfirma Grillo Antonino und konnte sich schon bald einer Fahrzeugflotte von 4 Lastwagen erfreuen.

Trotzdem war sich Grillo bewusst, dass Turin wirtschaftlich als auch qualitativ ein armer Markt war, der ein weiteres Wachstum nicht ermöglichte. So entschied er im Jahre ’66 dem sehr viel reicheren Markt von Mailand beizutreten, wo sich jedoch schon die größten damaligen Umzugsunternehmen befanden.

Dank der aufmerksamen und seriösen Arbeit von Grillo, reagierte Mailand gut auf seine Angebote. Das Unternehmen kam den Anforderungen der Kunden auf beste Weise entgegen und es ergab sich so eine positive mündliche Werbung, welche damals wie noch heute nach beinahe 55 Jahren als effektivstes Werbemittel galt.

Anfang der 70er Jahre hatte das Umzugsunternehmen Grillo Antonino schon 40 Mitarbeiter und einen stark wachsenden Fuhrpark. Die Kunden wurden vor allem Dank der Arbeitsqualität, immer mehr. In den 80er Jahren entstand der Bau großer, funktioneller Hallen zur Unterbringung der Fahrzeuge und weitere zur Lagerung von Möbeln und Gegenstände der einzelnen Kunden.

Dieses schrittweise Wachstum und das Angebot von immer innovativeren und spezielleren Dienstleistungen sind heute wie damals das Ergebnis konstanter Entwicklung und führte zum Kauf von Technologien, Fahrzeugen automatischen Leitern und immer fortschrittlicheren Kranwagen zum bereichern des bestehenden Angebotes.

Nicht alleine Umzüge!
Unser kleines Geheimnis: die Cascina Bianca.

Schon in den 70er Jahren verbrachte Antonino Grillo, in Folge seiner bäuerlichen Abstammung, seine Zeit  mit der Führung eines Landwirtschaftlichen Betriebs.
Noch heute äußert sich diese Leidenschaft durch ein Weingut im „Alto Monferrato“, der Cascina Bianca. Die Weingüter ermöglichen die Produktion hervorragender D.O.C. Weine mit  Reben des Barbera d’Asti und des Dolcetto d’Acqui.